Tesla könnte schließen. Hier ist der Grund dafür

Der Milliardär Elon Musk, Erfinder von Spacex und Tesla Inc., sagte kürzlich, dass Tesla möglicherweise das Geschäft aufgeben wird.

Diese Tatsache kann nach dem diplomatischen Treffen zwischen China und den Vereinigten Staaten in Alaska nachgezeichnet werden, einem eher angespannten Treffen, das Teil des ersten Treffens des amerikanischen Landes unter der Präsidentschaft von Joe Biden war.

Unstimmigkeiten zwischen den Vereinigten Staaten und China sind die wahrscheinliche Ursache

Musks Antwort kommt nach einer recht kontroversen Meldung, in der China warnte, dass die Elektrofahrzeuge von Tesla für hohe Regierungsbeamte streng verboten seien und nicht in militärischen Einrichtungen eingesetzt werden dürften.

Musk kam direkt auf den Punkt: Er weiß, dass Informationen in einem chinesischen Forum während einer virtuellen Diskussion sehr vertraulich behandelt werden müssen. Er fügte hinzu, dass Tesla sein Geschäft aufgeben würde, wenn seine Fahrzeuge in China oder anderswo auf der Welt für Spionagezwecke eingesetzt würden.

China hat diese Maßnahmen vor allem aus Sicherheitsgründen ergriffen und behauptet, dass eine der beunruhigendsten Tatsachen mit den in den Fahrzeugen installierten Kameras zusammenhängt, weshalb es bevorzugt, dass diese Fahrzeuge nicht in seine Militärgelände einfahren.

Herr Musk versucht, seine Interessen gegenüber China zu verteidigen

Bei dem Forum, auf dem Herr Musk sprach, handelte es sich um ein Forum zur Entwicklung Chinas, das von einer dem Staatsrat unterstellten Stiftung organisiert wurde. Darin versuchte Herr Musk, das Vertrauen zwischen den beiden Nationen im wirtschaftlichen Bereich zu fördern und zu fordern.

Musk ist eindeutig an einem Einstieg in den asiatischen Markt interessiert. Nicht nur, weil wir alle über China und seine starke und konsolidierte wirtschaftliche Position in der Welt Bescheid wissen, sondern auch und vor allem, weil China eines der Länder mit dem größten Automarkt ist.

In der Tat gibt es einen potenziellen Markt für Elektroautos, da Tesla im vergangenen Jahr trotz der Pandemie nur 147.445 Fahrzeuge in China verkaufen konnte.